(c) rennstall-schuetz.de 2022
RENNSTALL 
NEWS
Sarka Schütz
Nachdem fleißig trainiert wurde, stehen jetzt endlich die ersten Rennen an. Ostersonntag  ist traditionell Saisoneröfnung auf unserer heimischen Hoppegartener Bahn. Das erste Rennen in Hoppegarten ist gelaufen. Joline, Atoso  und Fürstin in Love gingen zum Mal im Leben an den Start und haben sich alle gut verkauft. Für Moon power ging es zum Saisonstart nicht gerade glücklich los. Die Distanz von 2000 m war für ihn zu lang, der Boden zu fest und mit der äußersten Startbox auch noch eine ungünstige Position, so dass es am Ende nur zu Platz 6 reichte. Gahia konnte leider ihre gute Arbeitsleistung nicht im Rennen verwirklichen und wurde nur 9. von 13 Startern. Dantos und Tandilo liefen beide im gleichen Rennen und waren von Anfang an gut dabei. Am Ende war das Rennen für Dantos zu lang und für Tandilo zu kurz und der Boden für beide zu fest. Alle Pferde sind das erste Mal in der Saison gestartet und hatten zuvor auch noch keinen Grasgalopp absolviert. Alles in allem also ein zufriedenstellendes Ergebnis für den ersten Saisonstart. Heute, am Ostermontag, starten in Hannover Mondchen, Nightdreamer, Mrs Pollifax  und Royal Sunshine. Allen Startern Hals und Bein!